Sie haben ein Badezimmer mit einem kleinen oder gar keinem Fenster? Beim baden und duschen werden dann feuchte Handtücher auf der Heizung trocknen was zu unangenehmen Gerüchen und hoher Luftfeuchtigkeit führt. Wenn die Raumfeuchtigkeit dauerhaft über 60% liegt kommt es zur Schimmelbildung, denn es mangelt an ausreichender Belüftung. Deshalb empfehlen wir den Kauf und Einbau eines Badlüfters – doch vor dem Einbau lesen Sie unseren Badlüfter Test genauer durch.

Um dies alles vorzubeugen, brauchen sie einen Badlüfter und vor der Montage am besten einen Badlüfter Test. Ein Badezimmerlüfter erinnert dem Aussehen nach an einen kleinen Ventilator, der über das Stromnetz betrieben wird. Sie können damit Schimmel vorbeugen und das Raumklima positiv beeinflußen. Badlüfter sind auch eine gute Investition für die größere Duschen in Sportheimen und Fitnesseinrichtungen wo den ganzen Tag hinweg regelmäßig geduscht wird und deshalb ist ist ein Kauf und Test von einem Badlüfter oder -ventilator unumgänglich.

Badlüfter Test 2018 – Vergleich der besten 4 Badlüfter

Vorschaubild
Ventilator / Lüfter / Badlüfter / CATA E-100 G / Standard / Glas / Glasfront / stark 115 m³/h / sehr leise 31 dB / energiesparend 8 W / Kugellager / EU Markenqualität seit 1947
Abluftventilator mit Nachlauf-Timer und elektrischem Innenverschluss, Made in Europe
Super Leise Badlüfter mit weiß Front , Wand-Ventilator Ø 100 Kugellager Mega Silent Standard Escudo - Line System+ (weiß)
Standard-Abluftventilator 100 mm für Bad und Küche mit niedrigem Energieverbrauch, leiser Betrieb
Montageart
Wand, Decke
Wand, Decke
Wand, Decke
Wand
Steuerung
Schalter
Timer
Schalter
Schalter
Rotordurchmesser
100mm
100 mm
100mm
100 mm
Luftumwälzung
115 m³/h 11,5 m³
98 m³/h 9,8 m³
95 m³/h 9,5 m³
93 m³/h 9,3 m³
max. Lautstärke
31 dB
31 dB
26 dB
26 dB
Leistung
8 W
10 W
4,4 W
6 W
mit Nachlauffunktion
Vorschaubild
Ventilator / Lüfter / Badlüfter / CATA E-100 G / Standard / Glas / Glasfront / stark 115 m³/h / sehr leise 31 dB / energiesparend 8 W / Kugellager / EU Markenqualität seit 1947
Montageart
Wand, Decke
Steuerung
Schalter
Rotordurchmesser
100mm
Luftumwälzung
115 m³/h 11,5 m³
max. Lautstärke
31 dB
Leistung
8 W
mit Nachlauffunktion
Preis
Jetzt auf Amazon.de bestellen!
Name
Vorschaubild
Abluftventilator mit Nachlauf-Timer und elektrischem Innenverschluss, Made in Europe
Montageart
Wand, Decke
Steuerung
Timer
Rotordurchmesser
100 mm
Luftumwälzung
98 m³/h 9,8 m³
max. Lautstärke
31 dB
Leistung
10 W
mit Nachlauffunktion
Preis
Jetzt auf Amazon.de bestellen!
Name
Vorschaubild
Super Leise Badlüfter mit weiß Front , Wand-Ventilator Ø 100 Kugellager Mega Silent Standard Escudo - Line System+ (weiß)
Montageart
Wand, Decke
Steuerung
Schalter
Rotordurchmesser
100mm
Luftumwälzung
95 m³/h 9,5 m³
max. Lautstärke
26 dB
Leistung
4,4 W
mit Nachlauffunktion
Preis
Jetzt auf Amazon.de bestellen!
Name
Vorschaubild
Standard-Abluftventilator 100 mm für Bad und Küche mit niedrigem Energieverbrauch, leiser Betrieb
Montageart
Wand
Steuerung
Schalter
Rotordurchmesser
100 mm
Luftumwälzung
93 m³/h 9,3 m³
max. Lautstärke
26 dB
Leistung
6 W
mit Nachlauffunktion
Preis
Jetzt auf Amazon.de bestellen!

Wie auch bei anderen Produkten gibt es hier auch viele Modelle und Preisklassen, was dem Käufer die Auswahl für einen Badlüfter Test nicht leicht macht. Und wie funktioniert überhaupt ein Badlüfter? Zuerst wird in den Lüftungsschacht eingebaut. Der Betrieb geht über das Stromnetz. Manche Modelle schalten sich automatisch ein und aus, wobei die Grundfunktion mit dem Lichtschalter verbunden ist. So bald man den Schalter anmacht, geht auch der Badlüfter automatisch an. Manche Badlüfter müssen manuell betätigt werden, welches wir nach dem Test weniger empfehlen können.

Es gibt Modelle die über einen Bewegungssensor oder Drehzahlregler gesteuert werden. Dazu auch Lüfter für das Bad die sich automatisch einschalten wenn sich im Raum eine bestimmte Luftfeuchtigkeit ergibt, welches ebenfalls Badlüfter Tests unterzogen worden sind.

Die Vor- und Nachteile eines Badlüfters

Hier haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile der Badlüfter und deren Einsatz nach dem Test zusammengefasst.

VORTEILE

  • Feuchte Luft wird aus dem Badezimmer entfernt
  • Schimmelbildung wird vorgebeugt
  • Schlechte Gerüche sind kein Thema mehr
  • Nutzung in anderen Räumen wie Küche, Fitnessräume usw.

NACHTEILE

  • Lautstärke

Wie installiert man einen Badlüfter?

Lassen sie sich vor dem Kauf von einem Fachmann beraten und selber einen Badlüfter testen, um zu sehen welche Möglichkeiten es gibt. Es kommt drauf an ob sie schon eine vorhandene Ableitung in der Hauswand haben oder nicht. Oft ist es der Fall das bei Haushalten die Abluft der Badventilatoren direkt über ein Rohrsystem oder über die Außenwand zum Dach abgeführt werden. Dabei muss in die Außenwand eine Kernbohrung im passenden Durchmesser ausgeführt werden. Ein PVC Lüftungsrohr wird eingesetzt, damit die Feuchtigkeit später nicht ins Mauerwerk eindringen kann.

Ein Badlüfter benötigt eine entsprechende Elektroinstallation. Es ist zu empfehlen ein 5 adriges Kabel zu benutzen. Falls ihr Ventilator im Badezimmer einen Nachlauf hat, kann dieser nur aktiv werden wenn der Badlüfter über eine Dauerstrom-Phase mit 220 Volt verfügt. Ein Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor benötigt ebenfalls eine Dauerstromphase für den kontinuierlichen Betrieb.

Wichtig ist das alle Installationen nur von einem Fachkraft durchgeführt werden, das gilt auch für einen Badlüfter Test in den eigenen vier Wänden

Worauf sollte man alles achten bei der Auswahl eines Badlüfters?

Durchmesser

Eine ausreichende Dimensionierung ist sehr wichtig so ist der Rohrdurchmesser zu beachten. Der Lüfter sollte einen ausreichenden Luftdurchsatz haben um den Raum entlüften zu können. Umgesetzt in Zahlen heisst das zum Beispiel das in einem Raumvolumen von 20 m³ der ausgewählte WC Lüfter einen Luftdurchsatz von ca. 160 – 200 m³ leisten sollte. Im Falle das sie schon ein Lüftungssystem haben und ihr Durchmesser nicht ausreichend breit ist, empfehlenswert ist den Durchmesser zu erweitern und einen Badezimmerlüfter mit weiterem Durchmesser zu besorgen um den Nassbereich genügend entlüften zu können, was auch in vielen Lüfter Tests bestätigt werden konnte.

Design

Im Vergleich zu früheren Zeiten wo die Badventilator fast alle gleich aussahen achten die Hersteller heutzutage darauf die Geräte optisch ansprechbar zu machen. Es werden zahlreiche Designs in verschiedenen Materialen wie Chrom, Edelstahl oder Kunststoff ausgeführt. Der Badlüfter soll sich in die Badezimmereinrichtung schön einpassen. Käufer haben auf jeden fall auch optische Vorstellungen und Vorlieben bei der Auswahl eines Gerätes.

Montage

Bei der Montage kommt es drauf an wieviele Handwerkliche Erfahrungen sie haben und wie klar die Bedienungsanleitungen sind, auch hier gilt, lieber vor dem Badlüfter Test den Fachmann ranlassen.

Benutzerfreundlichkeit

Der eingebaute Badlüfter sollte auch leicht zu bedienen sein. Egal ob Modell über Schalter, mit Hilfe eines Drehzahlreglers, durch Lichtschalter oder mit Feuchtigkeitssensor, es sollte nicht kompliziert sein. Abluftventilator im Bad können manuell und automatisch bedienbar sein. Besonders sicher ist ein Modell das automatisch ist und mit Feuchtigkeitssensor ausgestattet ist. Sie wählen vorab die Luftfeuchtigkeit und der Lüfter schaltet sich automatisch ein, wenn diese erreicht wird, was auch wirklich bei unserem Badlüfter Test funktioniert hat. Das automatische Modell ist hervorragend bei Schimmelvorbeugung. Hersteller haben auch Modelle entwickelt die über einen Timer gesteuert werden können, wobei sich der Lüfter zur gewählten Zeit automatisch einschaltet.

Die Funktion „Nachlauf“ sorgt dafür dass der Lüfter im Bad noch einige Zeit weiterläuft obwohl sie schon das Badezimmer bereits verlassen und das Licht ausgeschaltet haben. Die Nachlaufzeit kann man einstellen und der Raum wird optimal von Feuchtigkeit und schlechten Gerüchen befreit.

Leistungsfähigkeit

Die Leistungsfähigkeit spielt eine Schlüsselrolle bei der Auswahl des Badlüfters. Dabei zu beobachten sind die Herstellerwerte für die Luftumwälzung, die angeben wie viel Luft pro Stunde ausgetauscht werden kann. Der Fall ist dass ein höherer Wert bessere Lüftungsmöglichkeit bedeutet. Dieser wird in Kubikmeter pro Stunde angegeben. Die Zauberformel ist „Raumvolumen x 10“ für einen Test.

Geräuschentwicklung

Die Dezibel-Angaben deuten die Geräuschentwicklung an. Die Grenze die nicht überschritten werden sollte sind 30 dB. Modelle mit einem 25 dB-Wert sind fast geräuschlos und sind so bei Nutzer nich als störend empfunden.

FÜHRENDE HERSTELLER AUF UNSEREM MARKT

Helios

Helios hat ein großes Assortiment in Bereich Ventilatoren und Lüftungstechnik und legt Wert auf Qualität, Design mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und perfekt für einen Badlüfter Test somit.

Vortice

Dieser Hersteller bietet Badlüfter in klassischem Design und Decken und Wandventilatoren an. Seit 1954, solange das Unternehmen schon besteht, ist es zuverlässig und bietet Qualität bei seinen Produkten an. In diesem Unternehmen wird kontinuierliche Forschung betrieben und sie legen großen Wert auf umfassenden Service für Händler und Endverbraucher.

Maico

Maico ist ein deutsches Familienunternehmen aus Schwenningen mit Tradition. Gegründet wurde es 1928 und legt einen Wert auf Innovation, Qualität, Optik und guten Service. Ihre innovative Designs wurden mit mehreren Awards ausgezeichnet. Ihr Sortiment hat circa 1.600 Produkte unter anderem auch Geräte zur Wohnungsentlüftung und Lüftungssysteme für Industrie und damit Vorreiter beim Thema Lüfter Test.

Manrose

Ein britisches Unternehmen mit mehr als 500 Produkte verschiedener Modelle und Preisklassen. Hoher Maß an Qualität und Benutzerfreundlichkeit. Ihre Produkte punkten auch bei unseren Kunden beim Badlüfter Test immer mehr.

Badlüfter Test – die besten 3 Badventilatoren auf Amazon.de!

MKK Badventilator Ø 100 mm in weiß

Dieser Ventilator ist optimal geeignet für innenliegende Bäder bei denen die Feuchtigkeit hoch ist und mehr Gerüche vorhanden sind, weil er im Handumdrehen die stehende Luft ableitet. Der MMK Badventilator Ø 100 mm ist unaufällig wenn eingebaut, da er eine geriffelte Frontplatte aus Kunststoff hat.

Ausgestattet mit einem Schalter wird er gestartet mit einmaliger Betätigung. Wenn man zweimal auf den Schalter drückt, schaltet sich das Gerät aus und damit das perfekte Gerät für einen Badventilator Test.

Info:

  • Abmessungen sind 14,4x14x8,4 cm.
  • Er benötigt einen Stromanschluss von 220V
  • Energieverbrauch 6 Watt
  • Geräuschentwicklung 26 dB
  • Einfache Montage mit ausführlichen Einbauanleitung inklusive

AWENTA Badlüfter Ø 100 mm / Hygrostat mit Timer

Praktisch und Optik in einem. Abgedeckt mit silberfarbenen gebürsteten Frontplatte. Dank kugelgelagertem Motor arbeitet dieses Modell sehr leise und das bestätigte auch unser Badlüfter Test.

Info:

  • Geräuschentwicklung von 26 dB
  • Stromzuleitung 220 bis 240 Volt
  • Stromverbrauch 4,4 Watt
  • Rohrdurchmesser von 100 mm benötigt
  • Luftzufuhr von 95 m³
  • Lange Lebensdauer dank Gehäuse aus ABS Kunststoff
  • Montage einfach mit durchdachter Bedienungsanleitung

SKS Abluftventilator Quiet V2 – nicht nur leise sondern still

Ein modernes und hochwertiges Modell mit ausgezeichneter Optik. Kugelmotor mit integrierten schalldämmenden Gummis eingebaut was ihn fast hörbar macht.

Gewährleistung:

  • Geräuschentwicklung 25 dB
  • Luftumwälzung beträgt 97m³ in der Stunde
  • Energieverbrauch 7,5 Watt trotz Leistungsstärke
  • Stromanschluss 230 V
  • Integrierte Rückluftsperrklappe die verhindert das die abgesaugte Luft zurück in den Raum gelangt
  • mit Nachlauf Funktion die über denTimer manipuliert wird im Bereich von 2 bis 30 Minuten

Badlüfter selber einbauen

Wenn man in sein Badezimmer herein kommt, möchte man ganz und gern nicht Schimmel an der Decke oder an den Wänden sehen. Mit dem Einbau eines Badlüfters werden Sie auch nicht von dem Schimmel begrüsst wenn Sie in die Toilette hineintreten. Setzt sich die feuchte Luft erst mal auf den Fussboden oder an den Wänden, fängt es an zu schimmeln. Doch mit einem Badlüfter wird genau diese Art der Luft aus dem Badezimmer gezogen. Schwer für einen Badlüfter Test ist das einbauen nicht. Man muss nur ein paar Schritte und Tipps beachten. Das können Sie ganz leicht allein machen. Wir zeigen Ihnen wie leicht das geht.

Die Vorbereitung für den Einbau

Für eine entsprechende Entlüftungsmöglichkeit muss gesorgt werden. Falls eine Aussenwand vorhanden ist, müssen Sie eine Bohrung von circa 10 cm machen. Sie müssen das nicht mit dem Kernlochbohrer machen. Es geht auch sehr gut mit einem handelsüblichen Steinbohrer. Bohren Sie entlang dem Kreis mehrere Löcher. Den Rest der Arbeit erledigen Sie mit einem Meissel. Der Badlüfter ist aus Kunststoff hergestellt und im ihn ist ein Ventilator. Zuerst entnehmen Sie den Ventilator und stecken Sie das Rohr in den Mauerdurchbruch. Mit einem Mörtel verschliessen Sie den Rand. Sie sollten das ganze aushärten lassen in einem Zeitraum von circa drei Tagen, was wir auch bei unserem Badlüfter Test gemacht haben. Nach dem aushärten ist das Rohr fixiert und der Mörtel trocken. Falls ihr Bad in der Mitte eines Gebäudes sich befindet, müssen Sie ein Abluftschlauch besorgen, denn Sie dann zu der nahegelegene Aussenwand hinführen.

Noch einmal im Überblick:

  1. Zuerst einen kreisförmigen Mauerdurchbruch anfertigen
  2. Das Rohr des Badlüfters einsetzen
  3. Mit Mörtel den Rand verschliessen und
  4. Abluftschlauch verlegen(Falls nötig)

Wie Sie den Badlüfter richtig einbauen

Wenn Sie die Vorarbeit erledigt haben, können Sie nun mit dem Einbau angfangen. Beginnen Sie mit der Rückwand des Ventilators. Setzen Sie es in das Rohr hinein. Mit speziellen Klammern können Sie es befestigen. Das Verlegen der Stromleitung ist ein bisschen schwerer. Vom Lichtschalter aus sollte es möglich verlegt werden. Doch bei diesem Teil der Arbeit sollten Sie lieber einen Fachmann kontaktieren. Ein Heimwerker sollte aus Sicherheitsgründen nie die elektrische Installation selber machen. Nach diesem Vorgang setzen Sie den Ventilator für einen Test einfach ein. Der Stromanschluss wird automatisch hergestellt.

  1. Mit Klammern die Rückwand fixieren
  2. Den Stromanschluss lassen Sie verlegen
  3. Setzen Sie den Ventilator ein
  4. Über den Anschlussblock erfolgt der Stromanschluss

Schließen Sie die Montage ab

Nach dem Einbau des Badventilators erfolgen nur noch ein paar Arbeitsschritte. Von aussen müssen Sie das Gehäuse befestigen mit Hilfe von Schrauben und Dübeln. Die Lamellen öffnen sich sobald Sie den Badlüfter einschalten, bei geschlossenem Zustand sind die Lamellen natürlich zu, somit das keine Warme Luft das Bad verlässt. Bringen Sie noch das Gitter an und dann können Sie Ihren Badlüfter testen.

  1. Das Gehäuse bringen Sie von aussen an
  2. Die Lamellen öffnen sic beim einschalten des Badlüfters
  3. Bringen Sie das Gitter an die Innenseite an.

Badlüfter austauschen

Fall Sie schon in Ihrem Badezimmer einen Badventilator haben und Sie möchten ihn aus irgendeinem Grund austauschen, können Sie das ohne viele Probleme ganz einfach erledigen.Ein paar Schritte müssen Sie auch bei dieser Arbeit beachten. Unterbrechen Sie die Stromzufuhr, was sehr wichtig ist, falls der Badlüfter mit dem Lichtschalter angeschlossen ist, müssen Sie ihn nur ausmachen. Ziehen Sie danach das Schutzgitter ab und dann ziehen Sie den Ventilatoreinsatz nach draussen. Nun können Sie den neuen Ventilator einfach einsetzen und am Ende befestigen Sie das Gitter von der Innenseite. Im Baumarkt haben Sie die Möglichkeit sich gut über ein Modell zu informieren und direkt vor Ort einen Badlüfter Test zu machen und auch im Baumarkt können Sie den passenden Ventilator kaufen.

  1. Unterbrechen Sie die Stromzufuhr
  2. Ziehen Sie das Gitter ab
  3. Ziehen Sie den Ventilatoreinsatz heraus
  4. Kaufen Sie einen neuen Ventilator, zum Beispiel in einem Baumarkt
  5. Stecken Sie den neuen Ventilator ein
  6. Bringen Sie das neue Gitter an

Aktuelle Badlüfter Bestseller auf Amazon.de:

Haben Sie einen Badlüfter oder einen Badventilator in Ihren eigenen vier Wänden? Dann berichten Sie doch über Ihre Erfahrungen oder von Ihrem Badlüfter Test uns.